Menu

HNRX.at

HNRX UNDERBRIDGE

 

IMG 8758

FESTIVAL 07-09.09.2018

 

ARTIST LINE UP:

GUIDO ZIMMERMANN (GER)

BEBAR (FR)
KOCTEL (ESP)
HNRX (AUT)

HNRX Group Kopie

Diesen Sommer laden wir 5 Internationale KÜNSTLER nach INNSBRUCK und veranstalten im Zuge dessen das erste URBAN ART-FESTIVAL in unserer Landeshauptstadt. Jeder Künstler wird am WOCHENENDE 07-09.09.2018 mit einem freien KONZEPT einen 25 Meter HOHEN PFEILER unter der INNTALAUTOBAHN A-12 (Feldstrasse 11/IBK WESTBHF)
gestalten.
Am Abend vorher (07.09.) laden wir zur FESTIVALSERÖFFNUNG und gleichzeitig GRUPPENAUSSTELLUNG im Styleconception ein, wo WERKE auf LEINWAND und PAPIER der anwesenden Künstler gezeigt und verkauft werden. Die Vernissage in der Mentlgasse 12B beginnt um 19:00 und ist auch gleichzeitig die einzige Möglichkeit die Ausstellung zu sehen.
Am Samstag und Sonntag (08-09.09.2018) werden in der benachbarten Feldstrasse 11 die BETONPFEILER unter der INNTALAUTOBAHN gestaltet. Besucher sind erwünscht.
 

THE URBAN ART FESTIVAL TAKES PLACE 7-9.9.2018 IN INNSBRUCK AUSTRIA 
FOR THAT WE IVITED 5 INTERNATIONAL MURAL-ARTISTS.
"UNDERBRIDGE" INCLUDES A GROUP-EXHIBITION ON FRIDAY THE 7.9.2018 19:00 AT THE STYLECONCEPTION OPENSPACE
IN THE MENTLGASSE 12B INNSBRUCK. THERE WE WILL SHOW ARTWORKS ON PAPER AND CANVAS OF THE ARTISTS WICH PAINT
THE MURALS FOR THE FESTIVAL THE DAYS AFTER. ARTWORKS ARE FOR SALE.

THE MURAL-LIVE PAINTING TAKES PLACE ON SATURDAY AND SUNDAY THE 8-9.9.2018 AT FELDSTRASSE 11 UNDER THE "INNTALAUTOBAHN A-12".
ITS PUBLIC SO YOU CAN GO THERE AND WATCH THE 5 ARTISTS PAINTING - 25METER HIGH PILLAR-WALLS.
EACH ARTIST HAS HIS OWN CONCEPT AND LIFT MACHINE FOR HIS OWN WALL. 
THE UNDERBRIDGE SPACE WILL BECOME AN PUBLIC-OUTDOOR GALLERY WICH WILL GROW OVER THE NEXT YEARS.

 

IMG 9379




underbridge

fff

autriche

 

 

SPONSORS:

FGG

innsbruck stadtlogo

Landeslogo Regular 4c 768x788

l Kopie

 

henryx streetwear

Maximilian PRANTL
Ziegelstrasse 65b
A-6401 Inzing
AUSTRIA

Tel.: 0043 650 7476658
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!